Archiv: 16. April 2014

1
Das bringt doch alles nichts!

Das bringt doch alles nichts!

Stimmt. Nachdem wir uns die Zahlen der Dreherei genauer angeschaut haben, musste ich sachlich feststellen, dass Kosten und Nutzen der werblichen Maßnahmen in keinem vernünftigen Verhältnis zur Auftragsgewinnung stehen. Doch warum? Wo liegt der „Hase im Pfeffer?“ Bei genauerer Betrachtung des Problems stellt sich heraus: Produkt – klar und deutlich erkennbar. Preis – in Ordnung, entspricht dem Marktpreisniveau. Vertrieb/Service – ist auch OK. Zielgruppe – auch die ist klar formuliert! Kommunkationswege – (autsch) nicht Zielgruppenkonform!

Heißt im Klartext, dass die Informationswege, mit Anzeigen, Werbebriefen  und Fachzeitschriften nicht ausreichend bei der Zielgruppe genutzt werden um wahrgenommen zu werden. Woran liegt es? Schlecht gemacht? Nicht Aufmerksamkeit erzeugend?

Weiterlesen …